Curriculum vitae

Name Simone Back
   
seit 2005

Doktorarbeit in der Forschungsgruppe von Prof. Dr. Dr. h.c. K. Beyreuther am Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Heidelberg (ZMBH), Deutschland

Titel: Die molekularen Grundlagen des subzellulären Transports der Mitglieder der APP-Genfamilie

2004/ 2005 Diplomarbeit in der Forschungsgruppe von Prof. Dr. Dr. h.c. K. Beyreuther am Zentrum für Molekulare Biologie (ZMBH) der Universität Heidelberg Deutschland
Titel: Untersuchungen zur subzellulären Verteilung von APP in Nervenzellen
2004/2005 Biotechnology, Master of Science an der Fachhochschule für Technik und Gestaltung, Mannheim
1999-2005

Biologiestudium mit Abschluss Diplom an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg.

Hauptfach: Molekularbiologie, Nebenfächer: Zellbiologie, Zoologie, Abschlussnote: 1,3

 

Projektbeschreibung

Eines der Hauptcharakteristika der Alzheimer Erkrankung sind die so genannten senilen (Amyloid-) Plaques deren Hauptbestandteil das Aβ- Peptid ist. Dieses entsteht durch Spaltung (Prozessierung) des Amyloid- Vorläufer- Proteins (APP), katalysiert durch Sekretasen genannte Enzyme, die ihrer Spezifität gemäß als a-, b- und g- Sekretase bezeichnet werden.

Weiter lesen ...
 

Newsletter

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter der Hans und Ilse Breuer-Stiftung bestellen und sich regelmäßig über die Entwicklungen sowie aktuelle Preisträger der Stiftung informieren.