PROGRAMMABLAUF

 


14:00 Uhr                                            

„Alzheimer – eine tückische Erkrankung wird entschlüsselt“
Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Christian Haass, Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen DZNE
14:45 Uhr Was – und wer – gehört zu einer guten Versorgung von Menschen mit Demenz? Aktuelle Ergebnisse aus der Versorgungsforschung“
Vortrag von Prof. Dr. med. Wolfgang Hoffmann, MPH, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Ab 15:35 Uhr
  • Besichtigung der Demenz-WG und Gespräche in Kleingruppen mit Mietern und Angehörigen
  • Vorstellung des Forschungsprojekts „WohnStatt – (Das) Leben in einer Demenz-WG“ von Saskia Rühl, Forum für interdisziplinäre Altersforschung Goethe-Universität Frankfurt a.M. mit Fragestellungen wie „Was macht das Leben und Wohnen in einer WG aus? Wie eignen sich Menschen mit Demenz diesen Wohnraum an? Kann eine WG zu einem (neuen) Zuhause werden?“
  • Vorstellung der Angebote im StattHaus
  • Kaffee und Kuchen im Café, Gelegenheit für Fragen

Um Anmeldung bis zum 10.05.2017 wird gebeten unter Telefon 069 / 2030 5546 oder statthaus-of@breuerstiftung.de 

 

Newsletter

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter der Hans und Ilse Breuer-Stiftung bestellen und sich regelmäßig über die Entwicklungen sowie aktuelle Preisträger der Stiftung informieren.