Porträt

Beate Mantz, 58, geborene Offenbacherin „mit ganzer Seele“, hat neben ihrer beruflichen Tätigkeit als Studienassistentin im Klinikum Offenbach viele weitere Kenntnisse und Interessen. Dazu gehören unter anderem TouchLife Massagen, körperbezogene Therapien und Trommelspielen.

Die Aufgabenstellung und Inhalte des StattHauses interessieren sie noch zusätzlich. Seit rund anderthalb Jahren steht Frau Mantz aktiv in Kontakt mit dem Projekt und trägt in besonderer Weise zum Gelingen unserer Veranstaltungen bei. Ihr Offenbacher Netzwerk wird in schwierigen Fällen aktiviert, so bekamen wir z.B. aufgrund ihres Engagements unkompliziert Zelte und Tische für die Kaffeetafel des letztjährigen Weltalzheimertags. Sie unterstützt uns zudem bei der Öffentlichkeitsarbeit, denkt und plant mit und trägt dazu bei, dass auch unsere Informationsflyer an wichtigen Multiplikatorenstellen ausgelegt werden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für ihr bürgerschaftliches Engagement beim Aufbau des zukünftigen Demenzzentrums StattHaus!

 

Newsletter

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter der Hans und Ilse Breuer-Stiftung bestellen und sich regelmäßig über die Entwicklungen sowie aktuelle Preisträger der Stiftung informieren.