Projekte

Neben der intensiven Forschungsförderung widmet sich die Hans und Ilse Breuer-Stiftung auch der Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. Die Stiftung verfolgt das Ziel, modellhafte, zukunftsfähige Projekte von Initiativen, Vereinen und Institutionen zu unterstützen, die wesentlich dazu beitragen, das Leben von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen zu erleichtern und andere Einrichtungen zur Nachahmung anzuregen.

Die Stiftung fördert die unterschiedlichsten innovativen Projekte aus den Bereichen Versorgung, Betreuung und Therapie, die aufgrund ihrer Qualität, Aktualität, Effektivität und Nachhaltigkeit ausgewählt werden.

 

Aktuelle Projekte

Die Hans und Ilse Breuer-Stiftung unterstützt Menschen mit Demenz genauso wie deren Angehörige, Multiplikatoren und Wissenschaftler. Ein Beispiel ist das StattHaus Offenbach, eine ambulant betreute Wohngruppe, neben weiteren Projekten.

 

Abgeschlossene Projekte

In der Vergangenheit konnte die Breuer-Stiftung eine Reihe erfolgreicher Projekte begleiten. Dazu gehörten etwa ein Schulungsprogramm für Angehörige einer Demenz-WG in Darmstadt, das Projekt „Netzwerk Demenz im Main Taunus Kreis“ sowie viele weitere.

 

Antrag auf Zuschuss

Die Hans und Ilse Breuer-Stiftung fördert die unterschiedlichsten innovativen Projekte aus den Bereichen Versorgung, Betreuung und Therapie, die aufgrund ihrer Qualität, Aktualität, Effektivität und Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Die Breuer-Stiftung prüft im Vorfeld sorgfältig alle Anfragen und teilt Ihnen anschließend mit, ob das Vorhaben in Zusammenarbeit mit der Stiftung weiter verfolgt wird. Erst dann bittet die Stiftung um die Einreichung Ihres Projektantrags. Bitte haben Sie …

 

Newsletter

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter der Hans und Ilse Breuer-Stiftung bestellen und sich regelmäßig über die Entwicklungen sowie aktuelle Preisträger der Stiftung informieren.