Vertrautheit schafft Sicherheit

Spenden & Helfen

Vertrautheit schafft Sicherheit

Im Jahr 2006 realisierte die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. den Aufbau einer Wohngruppe für acht bis neun Demenzkranke, die nicht mehr in ihren eigenen vier Wänden betreut werden können.

Die Verantwortlichen des Projektes gehen davon aus, dass die Betreuung von Menschen mit Demenz in traditionellen Heimstrukturen nicht bedürfnisgerecht ist. Die Aufrechterhaltung von sozialen Beziehungen und die Gestaltung eines persönlichen Milieus innerhalb der Wohngruppe haben ihrer Meinung nach oberste Priorität und Vorrang vor Pflege und Hauswirtschaft. Deshalb übernehmen Angehörige, Ehrenamtliche und Professionelle in einem „Hilfe-Mix“ gemeinsam die Aufgabe, die Bewohner optimal zu betreuen und ihnen ein möglichst normales und weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Um das Leben der demenziell Erkrankten in der Wohngruppe so unkompliziert und angenehm wie möglich zu gestalten, unterstützte die Breuer-Stiftung mit 14.000 Euro die Alzheimer Gesellschaft 2007 bei der Finanzierung dringend benötigter Einrichtungsgegenstände, wie z.B. neuer Rollstuhlrampen und Sitzmöbel. Die Bewohner können nun optimal versorgt werden und ihr Alltag sowie auch der des Pflegepersonals konnte entscheidend verbessert werden.

Weitere Informationen über die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. finden Sie hier ...

 

Newsletter

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter der Hans und Ilse Breuer-Stiftung bestellen und sich regelmäßig über die Entwicklungen sowie aktuelle Preisträger der Stiftung informieren.