TERMINE

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen rund um das StattHaus in Offenbach.

 
Sa, 5.5.2018 von 13.00 – 16.00 Uhr

„Demenz – den Weg gemeinsam gehen“ Einladung zu einem informativen Nachmittag

Die Diagnose Alzheimer stellt Betroffene und ihre Begleitpersonen vor lebensbeeinflussende und einschneidende Veränderungen. Demenz ist kein starrer Zustand, sondern ein Prozess mit unterschiedlichen Herausforderungen, welche es zu meistern gilt. Die Hans und Ilse Breuer Stiftung möchte hilfreiche Unterstützungsmöglichkeiten für die einzelnen Wegstrecken aufzeigen und dazu ermutigen, sich diese einzuholen.

Unter dem Titel „Demenz – den Weg gemeinsam gehen“ findet am Samstag, den 5. Mai 2018 von 13 bis 16 Uhr im Demenzzentrum StattHaus Offenbach, Geleitsstraße 94, ein Öffentlichkeitstag mit einem abwechslungsreichen Programm statt: In einer Podiumsdiskussion sprechen zunächst Betroffene, Angehörige und Begleitende aus unterschiedlichen Perspektiven über ihre Herausforderungen im Umgang mit der Demenz. Im Anschluss geben an einem Weg der Demenz ausgerichtete Stationen Impulse für Unterstützungsmöglichkeiten und laden zu kurzweiligem Austausch ein.

Auch eine literarische Ecke findet ihren Platz und bietet neben Einblicken in aktuelle Forschungsergebnisse eine Auswahl an Büchern, zusammengestellt von der Steinmetz‘schen Buchhandlung.

Das Programm im Überblick:

13:30 Uhr Begrüßung durch Frau Dr. Katja Bär, Vorstand der Hans und Ilse Breuer-Stiftung
13:45 Uhr Podiumsdiskussion mit Betroffenen, Angehörigen und Begleitenden (u.a. Helma Fischer, Inhaberin Steinmetz´sche Buchhandlung, Christine Kahl, Rechtsanwältin und rechtliche Betreuerin)
14:30 Uhr Stationen mit Impulsvorträgen, Interaktion und Diskussion, Büchertisch
15:30 Uhr Treffpunkt im StattHaus-Café mit Kaffee und Kuchen, Gelegenheit für Austausch, Gespräche und Fragen, Ausklang

Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis 30.4.2018 unter der Telefonnummer 069 / 2030 5546 oder per E-Mail an info@breuerstiftung.de gebeten.

 
Jeden Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ab 10.00 Uhr

Betreuungs- und Begleitangebote zur Entlastung von pflegenden Angehörigen

Jeden Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag finden in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr im StattHaus Betreuungsangebote zur Entlastung von pflegenden Angehörigen statt. Die Betreuungsleistungen können nach Antragstellung bei den jeweiligen Krankenkassen und als niedrigschwellige Betreuungsleistungen nach §45a SGB XI finanziert bzw. gefördert werden. Bei Interesse und Fragen setzen Sie sich bitte mit uns unter der Telefonnummer 069/2030 5546 oder per Mail an t.dubas@breuerstiftung.de in Verbindung.

Wer Interesse an einer regelmäßigen Angehörigen-Gesprächsgruppe hat, meldet sich bitte ebenfalls unter der Telefonnummer 069/2030 5546 oder unter t.dubas@breuerstiftung.de.

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.