Health & Caremanagement Interview JBN

"Gut zu wissen" BR am 3.11.2018

Bayerischer Rundfunk begleitet einen Tagesgast des StattHauses

Während Forscher unter Hochdruck versuchen zu verstehen, was genau im Gehirn passiert und wie sich die Krankheit behandeln lässt, stehen Angehörige vor ganz anderen Fragen. Zum Beispiel: Wie sieht die optimale Versorgung der Patienten aus? Die weltweit umfangreichste Studie gibt Antworten.Der Beitrag ist in der Mediathek verfügbar unter dem Link

https://www.br.de/mediathek/video/gut-zu-wissen-03112018-vulkane-in-bayern-neue-alzheimer-studie-av:5baa8dadaaddc30018923bac

Zusammengerechnet besteht der Alzheimer-Teil aus vier Beiträgen mit einer Filmlänge von ca. 18 Min, die sich über die Gesamtsendung verteilen: 

  • Frankfurt: Gisela Genschow und ihre Familie
  • München: Alzheimer-Forschung, Prof. Haass
  • Greifswald: Versorgungsforschung, Prof. Hoffmann
  • Offenbach: Gisela Genschow im StattHaus

 

 
15.10.2018 Interview im Magazin Health & Care Management

"Leben und leben lassen"

Vor vier Jahren startete die Hans und Ilse Breuer-Stiftung ein wegweisendes Modellprojekt für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen: Das StattHaus Offenbach bietet neben einem Informations- und Beratungszentrum Tagesbetreuung sowie eine ambulant betreute Wohn-Pflege-Gruppe unter einem Dach. Lesen Sie dazu hier (PDF-Dokument, 1.2 MB)ein Interview im Fachmagazin "Health & Care Management".

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.